| DGH - Mietpreise

 

 

GEBÜHRENORDNUNG für das Dorfgemeinschaftshaus (DGH)

Nohfelden-EIWEILER ab 2016 

 

 

§ 1

 

1.   Saalmiete pro Tag in EUR

 

für Mieter, wohnhaft innerhalb der Gemeinde Nohfelden

ganzer Saal

75,00 €

 

2/3 Saal

50,00 €

 

1/3 Saal

25,00 €

für Mieter, wohnhaft ausserhalb der Gemeinde Nohfelden

ganzer Saal

125,00 €

 

2/3 Saal

100,00 €

 

1/3 Saal

50,00 €

 

 

2.  Küchenbenutzung pro Tag

 

Küche

 

25,00 €

 

 

3.   Benutzung des Foyers bzw. 1/3 Saal

 

z. B. für Vorstandssitzungen, Ortsratsfraktionen usw.

pro Stunde

3,00 €

 

höchstens jedoch

15,00 €

 

 

4.   Reinigungskosten

 

Reinigung bei Beauftragung der Gemeinde (unabhängig von der Größe der Saalmiete

35,00 €

Reinigung durch Mieter (Putzmittel sind selbst zu stellen)

 

00,00 €




 

 

5.   Energiekosten

 

Strom

lt. Zählerstand

pro KW   0,30 €

Wasser/Abwasser/Papierhandtücher/Toilettenpapier

Pauschale   1/3 Saal

                    2/3 Saal

                    1/1 Saal

15,00 €

20,00 €

25,00 €

Heizkostenzuschlag vom 01. Oktober bis einschl. 30. April

pauschal pro Tag

25,00 €

 

 

 

§ 2

 

1.    Gebühren für Probe- u. Trainingsstunden, sportliche

       Wettkämpfe u. Versammlungen der Ortsvereine

 

für Erwachsenengruppen

pro Stunde

3,00 €

für Jugendgruppen

pro Stunde

1,50 €

 

 

2.     Gebühren für Probe- und Trainingsstunden privater

        Gruppen und Gliederungen

 

im Sommerhalbjahr

pro Stunde

12,50 €

im Winterhalbjahr

pro Stunde

15,00 €

 

zuzüglich Strom- und Wasserkosten

 

 

 

 

 

weiter auf Seite 2 oder Rückseite

 

Seite 2 - Gebührenordnung DGH Eiweiler

 

 

 

§ 3

 

Von der Gebührenzahlung befreit sind:

 

1.   Sitzungen gemeindlicher Gremien (Gemeinderat, Ausschüsse, Ortsrat, Gemeinderatsfraktionen,   

      Ortsratsfraktionen, im Ortsrat bzw. im Gemeinderat vertretene politische Parteien und  

      Wählervereinungen)

 

2.   Bürgersprechstunden

 

3.   Altentage

 

4.   gemeinsame Großübungen von Technischem Hilfswerk, Rettungsorganisationen und Feuerwehr.

 

 

§ 4

 

Diese Gebührenordnung tritt am Tage nach ihrer öffentlichen Bekanntmachung in Kraft. Die genannten Euro-Beträge treten zum 01. 01. 2002 in Kraft.

 

Nohfelden, den 18. Juli 2001

 

gez. Dr. Heribert Gisch

    - Bürgermeister-

 

 

Hinweis: die in der ursprünglichen Gebührenordnung aufgeführten DM-Beträge werden in diesem

                   Neudruck nicht mehr aufgeführt.

 

Preisliste pro Stück für die Wiederbeschaffung von Inventar bei Bruch oder Verlust

 

Artikel

EUR

 

 

Artikel

EUR

 

Wein/Sekt/Schnaps/Sprudelgläser

2,00

 

Kuchenmesser

5,00

 

Bier-/Whiskey/Weinkelche/Gläser

2,50

 

Fleischmesser

10,00

 

alle anderen Gläser

2,50

 

Korkenzieher

5,00

 

Essbesteckteil pro St.

2,50

 

Suppenkelle

5,00

 

Kaffeebesteckteil pro St.

1,50

 

Kuchenheber (Plastik)

1,50

 

Ess-/Suppenteller/Kaffeetasse

3,00

 

Fleischplatte Metall

10,00

 

Untertasse/Kuchenteller

2,00

 

Kerzenständer

3,00

 

Kuchenplatten

5,00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht gesondert aufgeführte Artikel werden zum Wiederbeschaffungspreis berechnet.

 

 

Hinweis:

 

Es gilt für die Rechnungstellung die gültige Gebührenordnung des jeweiligen Veranstaltungsjahres.